Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Von Talenten, Schweinen und Dschungeltechnik- Weihnachtsfreuden hier und dort


Bild zur Meldung: Von Talenten, Schweinen und Dschungeltechnik- Weihnachtsfreuden hier und dort



Nach der erfolgreichen Durchführung unserer 1. Talentshow am Bohnstedt-Gymnasium im November 2022 konnten aus den Erlösen nun zwei tolle Projekte unterstützt werden:

Zum einen konnten noch vor Jahresende 400 Euro an APEI- Amigos para las escuelas ixiles für die Ausstattung in einer Schule im Ixil-Dreieck in Guatemala gespendet werden. Apei baut Schulen in schwer zugänglichen Gebieten im Dschungel und stellt hier auch Lehrkräfte ein. Alle Spendengelder kommen direkt und ohne Abzug den Kindern zugute. Mittlerweile wurden diese Schulen von der guatemaltekischen Regierung anerkannt und weitergeführt. Dennoch fehlt es oft am notwendigsten- Strom und somit jegliche Technik sind Mangelware mitten im Dschungel. Durch Solaranlagen kann vieles nun aber vereinfacht werden. Auch das von uns gespendete Geld wird einer konkreten Anschaffung zugutekommen (mehr dazu dann im Laufe der ersten Jahreshälfte).

Das zweite Projekt ist helpcore- eine Organisation, die sich ehrenamtlich gegründet hat und vor Jahren eine Waisenschule für mehr als 100 Schülerinnen und Schüler in Uganda errichtete und weiterhin betreibt. Die Initiative fußt auf drei Säulen: Bildung, Gesundheit und Sicherheit.

Hier wurde bei der Vorsitzenden Sarah Bartlick erfragt, was konkret benötigt wird. Und tatsächlich gibt es ein tolles Projekt, das zurzeit von Studenten aus Deutschland vor Ort unterstützt wird: die bessere Ernährung der Kinder. Deshalb wurde vor einigen Jahren ein Hühnerstall gebaut und Hühner wurden angeschafft, auch Kühe kamen hinzu.

Nun sollen von unserer Spende über knapp 600.000 ugandische Schilling (150 Euro) drei Schweine und entsprechendes Futter gekauft werden.

Die Organisationen sind dankbar, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler so engagiert für konkrete Entwicklungshilfe eingesetzt haben und wir können auch stolz darauf sein! Weitere Informationen und Fotos folgen, wenn die Spenden eingesetzt wurden.

Doch auch eine andere weihnachtliche Aktion erfreut die Herzen bei uns vor Ort:

Unsere Schülerinnen und Schüler haben wieder ihre selbst gebastelten Weihnachtskarten und Sterne an die Patienten des evangelischen Krankenhauses Luckau und des Hospiz Luckau übergeben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigten sich sehr froh, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Weihnachtsfreude teilen!