Link verschicken   Drucken
 

(UPDATE) Wiederaufnahme des Unterrichts und neues Schuljahr 20/21

05.08.2020

05.08.2020

Hinweis zur Quarantäneverordnung für Urlaubsheimkehrer*innen: Beachten Sie bitte dringend, dass auch für Schüler*innen, die Urlaub in einem Risikogebiet gemacht haben die Quarantäneverordnung des Landes gilt. Sollten Sie also weniger als 14 Tagen vor dem Schulstart aus einem Risikogebiet zurückgegkehrt sein, müssen Sie und Ihre Kinder zuhause bleiben, bis die Quaratäne abgeschlossen ist und keine Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufgetreten sind. Stellen Sie in einem solchen Fall Kontakt mit der Klassenlehrkraft bzw. den Tutor*innen per Mail oder Telefon her (und dem Gesundheitsamt, wenn nicht schon geschehen), sodass wir informiert sind und Ihnen bzw. Ihren Kindern kein Nachteil entsteht. Sie erhalten dann natürlich alle wichtigen Informationen auf anderem Wege.

Eine Liste der aktuellen Risikogebiete finden Sie auf den Seiten des RKI.

 

03.08.2020

Nach heutigen Stand startet der Unterricht am 10.08.2020 für alle Klassen. Schüler*innen, die schon im vergangenen Jahr bei uns waren, erhalten ihren Stundenplan wie gewohnt über die webuntis-App. Die neuen 7. Klassen kommen am ersten Schultag zu um 7:30 Uhr auf den Schulhof und lernen dann dort ihre Mitschüler*innen kennen.

Weitere Neuigkeiten erhalten Sie bei uns auf der Homepage, sobald sie abgesichtert und für die Schule relevant sind.

Anbei erhalten Sie das Elterninformationsschreiben.

 

 

22.06.2020:

Das neue Schuljahr zeichnet sich vor dem Hintergrund der Corona-Situation vollkommen anders als in den Jahren zuvor ab. Auch während der Ferien werden Sie neue und belastbare Informationen auf dieser Homepage finden. Heute stehen Ihnen schon die Briefe des Ministeriums an die Eltern und Schüler*innen der Schulen des Landes Brandenburg zur Verfügung.

Weitere Präzisierungen folgen, sobald die nötigen Absprachen getroffen worden sind. Der erste Info-Brief der Schule ist jetzt online.

Brief der Schule

Elternbrief des MBJS

Schüler*innenbrief des MBJS

 

18.05.2020:

Die Informationen der Schule und des MBJS für die Jahrgänge 7 und 8 finden Sie unten auf dieser Seite als PDF zum Download.

 

14.05.2020:

Nach Beschluss des MBJS startet der Unterricht für die Jahrgänge 7-8 ab dem 25.5.2020. Ein gesonderter Stundenplan folgt. Wegen der Prüfungen im Jahrgang 10, wird der Unterricht in der ersten Schulwoche nur deutlich reduziert möglich sein und danach an wenigstens 2 Tagen der Woche stattfinden. Wir freuen uns auf unsere 7. und 8. Klassen.

 

05.05.2020:

Der Landkreis ermöglicht den Haushalten mit BuT-Berechtigung, dass das Schulessen für Schüler*innen im fortlaufenden Heimunterricht geliefert werden kann. Dafür müssen sich die Eltern beim Landkreis über die Kontaktdaten aus dem Schreiben melden. Das Schreiben finden Sie bei den Dokumenten unten auf dieser Seite als Download.

 

28.04.2020:

Ab der kommenden Woche findet der Unterricht tageweise im Jahrgang 9 und in den Leistungskursen im Jg. 11 wieder statt. Folgen Sie diesem Link zur Meldung mit dem Stundenplan für Jg. 9 und 10.

 

Die Schulspeisung findet ab dem 4.5.2020 wieder unter den besonderen Bedingungen des Infektionsschutzgesetztes statt. Bestellen Sie bitte wie üblich ABER nur für die entsprechenden Tage, an denen für die jeweilige Klasse auch Presenzpflicht herrscht.

 

21.04.2020:

Noch sind nur wenige Informationen zur Gestaltung des Unterrichts in den Jahrgänge 9,10 und 11 bekannt. Wir empfehlen Ihnen aber, für den Schulweg und wenigstens auch teilweise für das Geschehen hier im Schulhaus Einmalhandschuhe und Mund-Nase-Masken mitzubringen.

Da beides aktuell kaum irgendwo gekauft werden kann, greifen viele auf das Selbstherstellen der Gesichtsmasken zurück. Dazu gibt es viele verschiedene Schnittmuster. Einen Link haben wir hier für Sie hinterlegt, der Sie auf die Webseite des Carl-Thiem-Klinikums und zu einer Anleitung für die Herstellung einer Variante der Mundschutze führt. Ein alternatives und leichter herzustellendes Muster finden Sie hier auf youtube.

Sollten Sie sich für eine solche Schutzmaske entscheiden, beachten Sie, dass dies NICHT zu nachlassender Aufmerksamkeit in Hinsicht auf den Mindestabstand oder der Händehygiene führen darf! Weder der Mundschutz noch die Handschuhe können Infektionen sicher verhindern, vorallem dann, wenn sie falsch verwendet werden.

 

17.04.2020:

Wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, ist es nun offiziell, dass der Unterricht stufenweise wieder hochgefahren wird.

 

Zunächst steht nur fest, dass...

... der Jahrgang 10 ab dem 27.04.2020,

... der Jahrgang 9 und 11 ab dem 04.05.2020

mit dem Unterricht beginnen. Welche Regelungen die Umsetzung begleiten werden, ist noch nicht im Detail geklärt.

 

Für die Jahrgänge 7 und 8 gibt es noch keine Regelungen zum Neustart des Unterrichts.

 

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

die Schulleitung